Robinsonverein Richterswil Samstagern

Wir freuen uns auf den Robinson-Spielplatz in den Herbstferien!
11. - 22. Oktober 2021

Damit auf dem Robi alle gesund bleiben, gelten neben den vom BAG empfohlenen allgemeinen Schutzmassnahmen
! folgende Regeln !

- Bei Krankheitssymptomen oder Kontakt zu positiv getesteter Person zu Hause bleiben, mit den Eltern den Arzt kontaktieren und die Robi-Betreuer informieren.
- Kinder werden am Eingang abgeben (mit Abstand) und in die Präsenzliste eingetragen (Rückverfolgbarkeit)
- Eltern sind nicht auf dem Robi erlaubt: weder allgemein noch zum Mittagessen noch bei der Robi-Nacht
- Kinder sind erst ab der Primarschule zugelassen
- Robi-Tee nur aus eigener Trinkflasche, es gibt keine Becher!
- Masken bitte selbst mitbringen
- Hände-Desinfektionsmittel steht zur Verfügung
- Hände regelmässig und gut mit Seife waschen

Robinson-Spielplatz

Wo: Seestrasse 82, Richterswil

Wann: Frühlings- und Herbstferien

Für wen: alle Kinder der 1. Primarklasse bis 3. Oberstufe

Kosten: freiwillige Spenden
IBAN: CH48 0681 4580 2591 7140 0
Robinsonverein Richterswil Samstagern

Was jeder Robianer weiss

Öffnungszeiten
In den Frühlings- und Herbstferien täglich von Montag – Freitag.
von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr, am Freitag nur bis 16.00 Uhr.

Kleider
Möglichst alte Kleider und feste Schuhe sind unbedingt empfohlen.

Verpflegung
Gegen den Durst gibt’s Robi - Tee, für das Essen ist jeder selbst besorgt.

Mittagspause
Von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr wird kein Lärm veranstaltet.

Hüttenabbruch
In der 2. Woche werden die Hütten wieder abgebrochen. Das Abbrechen der Hütte ist für alle Hüttenbauer obligatorisch!

Spielplatz Regeln
Die Grenzen des Robinson - Spielplatzes müssen eingehalten werden.
Es darf nur an den dafür vorgesehenen Feuerstellen Feuer gemacht werden.

Absolut verboten sind: Das Abbrennen von Feuerwerk und Knallkörpern. Das Überklettern des Zaunes zum SBB-Geleise. Das Werfen von  Gegenständen auf vorbeifahrende Züge und  Bahngeleise.

Versicherung
Unfall- und Haftpflichtversicherung sind Sache der Eltern.

Unvergessliche Abenteuer auf dem Robi

Neben dem traditionellen Hüttenbau in Gruppen können die Kinder basteln, spielen und spannende Abenteuer erleben. Das Mittagessen wird auf dem offenen Feuer gekocht, zum Trinken gibt es den heissgeliebten Robi-Tee. An der legendären Robi-Nacht übernachten die Kinder in der eigenen Hütte.
 
Die Kinder und Jugendlichen werden in einer einmaligen Umgebung unterstützt und gefördert in ihrem handwerklichen Geschick aber auch in ihrer Konfliktlösung und Sozialkompetenz. Sie können ihre Phantasien ausleben, entwickeln Risiko-kompetenzen und geniessen Erfolgserlebnisse.
 
Die Robi-Leiter setzen sich für eine kameradschaftliche, friedliche Stimmung ein und sind wichtige Bezugspersonen für die Kinder und Jugendlichen.
 
Der Robi ist kostenlos. Er wird von vielen freiwilligen Helfern und Spenden getragen. 
 
Bis uf em Robi
Die Robi-Leiter
Marcel Jucker, Yves Apitzsch, Raffael Gasparini


Möchtest du mehr wissen?

Dann schreib ne E-Mail oder komm einfach mal vorbei:


Raffael Gasparini

e-mail:  auras at fairandstyle.ch


Robinson-Spielplatz, Seestrasse 82